Be happy, Be Hippie

Ich bin ein wenig Blumenmädchen und Naturkind, denn ich verbringe meine Zeit am Liebsten draußen, ob nun im Garten oder bei einem Spaziergang mit meinen Männern.

Natürlich gibt es auch Tage, an denen verziehen wir uns gerne auf unser Sofa und schauen eine unserer Lieblingsserien, doch seitdem wir in unser Haus gezogen sind, verbringen wir den größten Teil unserer Freizeit im Garten.

DSC_0520_Fotor

Meine Sommerlieblinge habe ich euch letztens schon präsentiert, einen meiner Lieblingslooks diesen Sommer und eigentlich aller Sommer, möchte ich aber dennoch gerne noch vorstellen, den Boho Chic. 

Aber was genau versteht man unter Boho?

Bohemian (abgekürzt: Boho) bedeutet unkonventionell, zigeunerhaft. Der Begriff leitet sich vom französischen Wort Bohème ab. Die Bohème war eine künstlerisch-intellektuelle Subkultur, die Anhänger kleideten sich gerne individuell und trugen oft Selbstgenähtes, Gestricktes oder auch Gehäkeltes. Das heißt natürlich nicht, dass ihr eure Kleidung plötzlich selber machen müsst.

Maxi-Kleider, Maxi-Röcke, Ethno-Muster, weiße Spitze und mehrreihige Ketten lassen mein Boho-Modeherz höher schlagen!

Ziele des Boho Chic, sind gerade Individualität, Lässigkeit und ein wenig Romantik.

DSC_0540_Fotor

Ich liebe diesen Look, weil er nicht nur unglaublich gut aussieht, sondern einfach bequem ist und sich perfekt an das heiße Sommerwetter anpassen lässt.

DSC_0496_Fotor

Beim Boho Trend  Trend kann man einfach nach Lust und Laune mit Farben und Stoffen spielen, denn erlaubt ist was gefällt. Eine Häkelstrickjacke, aber auch auch Maxi Röcke mit fließenden Stoffen gehören zum Bohemian Style. Passend dazu trägt man am besten auffälligen Schmuck aus Naturmaterialien oder Traumfänger-Ohrringe.

Wie gefällt euch der Boho- Trend? Und welche Elemente muss er für euch beinhalten?

DSC_0560_Fotor

DSC_0558_Fotor

Die tolle Kette wurde mir freundlicherweise von Silvity zur Verfügung gestellt.

Den wunderschönen Maxi Rock findet ihr momentan im Sale bei Orsay.

DSC_0533_Fotor

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

*