Alle Artikel mit dem Schlagwort: Body Positivity

Body Positivity mit Happy Size – Novemberlieblinge

Nun es ist uns nicht allen vergönnt eine 36 zu tragen und ich muss ehrlich gestehen, das ist auch gut so. Wie langweilig wäre die Welt, wenn alle Frauen 1,80 cm groß wären und Modelmaße hätten? Anstatt sich abzuhungern, ist eine neue Bewegung im Anmarsch: Body Positivity, was nichts anderes heißt, als Selbstliebe für seinen Körper zu lernen und ihn so zu schätzen, wie er nun mal ist. Kann ich dieses Bild posten oder online stellen? Sehe ich darauf dick aus oder sieht man meine Speckröllchen? Auf Instagram, Tumblr und Facebook bezeichnen sich viele Nutzer plötzlich als „Body Positivity Activists“ und „ED Warriors“ (zu Deutsch: Kämpfer gegen Essstörungen) und schließen sich zusammen, um gegen die gängigen Schönheitsideale zu rebellieren. Ich muss gestehen, ich finde das sehr bewundernswert und folge auch vielen Accounts, die sich damit beschäftigen. Durch meine Schwangerschaft erfahre ich jeden Tag ein neues Körpergefühl und fange an meine Rundungen und Kurven zu lieben. Noch vor einigen Jahren habe ich mich mit 60 oder 65 Kilo auf 1,70 cm fett gefühlt und wollte immer …