Alle Artikel in: Fashion

15×30 Das Kleiderschrank – Experiment

Letzten Oktober habe ich das Prinzip Capsule Wardrobe das erste Mal ausprobiert. Tatsächlich hatte ich meinen Kleiderschrank ziemlich aussortiert und hatte nun nur noch Sachen im Kleiderschrank, die ich auch wirklich trage. Richtig minimalistisch ist das Ganze bei mir allerdings nicht mehr, denn wie gesagt habe ich meine Lieblingssachen behalten und der Kleiderschrank ist dadurch immer noch ziemlich voll. Umso spannender finde ich die 15×30 Teile Challenge von der lieben Sunray von theorganizedcardigan.de und der lieben Micha, sodass ich mich spontan dazu entschieden habe einfach mal mitzumachen. Die Regeln sind ganz einfach: 15 Teile für 30 Tage, die man sich im Vorfeld aussucht. Ich muss gestehen für mich war alleine das aussuchen dieser 15 Kleidungstücke wirklich schwierig, auch wenn es für mich interessant war, welchen Kleidungstücken ich zur Zeit den Vorrang gebe. Ich mag es gerne bunt, kombiniere jedoch auch oft mit viel schwarz. Meine ersten 15 Teile waren deswegen fast nur schwarz und wurden dann in einem mehrfachen Verfahren ausgetauscht. Hier aber meine hoffentlich finale Aufstellung:   4 Tops und 3 T-Shirts, sowie 3 langärmlige Oberteile, …

Aprillieblinge- rockige Zeiten

April,April, der macht was er will und dieses Jahr hat der April so einige Überraschungen für uns. Von dicken Schneeflocken zu gefühlten 20 Grad Plus, das Wetter ist so wechselhaft, wie es nun mal für diesen Monat bekannt ist. Nicht ganz so sprunghaft sind meine Aprillieblinge, die ich für euch gesammelt habe. Angetan haben es mir momentan Röcke. Im Alltag trage ich am liebsten Jeans und zu besonderen Anlässen gerne mal ein Kleid. Röcke fallen da irgendwie raus, obwohl sie ja tatsächlich wirklich schön sind. Nun habe ich die Collagen natürlich nich nur für euch gebastelt, sondern habe die rockigsten Trends für dieses Jahr zusammen gefasst.     Dieses Jahr überall zu finden sind ja vor allem Röcke mit Plisseefalten, die es auch mit schwer angetan haben. In welcher Farbe auch immer, gerade in Midi-Länge sind sie ein absoluter Hingucker. Ich besitze bereits einen langen Plissee-High-Waist Rock und ein neuer steht bereits auf meiner Wunschliste. Rock mit Streifen Rock in altrosa Es muss ja nicht immer Tüll sein, wobei so ein fluffiger Tüllrock a la …

Bloggerlife – Dein Blog ist Müll – wie gehe ich mit Kritik um?

Unfassbar, dass mein Blog dieses Jahr seinen 4. Geburtstag feiert. Aus einem Hobby ist eine Leidenschaft geworden, die tatsächlich zu meinem finanziellen Standbein geworden ist. Neben der Uni ist er einfach perfekt um meine Kreativität und Schreiblust auszuleben. Da ich keine Stempel mag und immer wieder Phasen habe in denen ich mal mehr bastle, koche oder eben Outfits zeige, finde ich den Begriff: Lifestyle Blog eigentlich ganz passend. Die Bilder sind vom letzten Herbst und schlummerten auf meiner Festplatte. Die lange Karobluse habe ich vor meiner großen Ausmist-Aktion bei Zalando geshoppt. Seitdem ich das erste Mal in London war, bin ich ein riesiger GAP Fan. Aber tatsächlich soll es sich in diesem Beitrag gar nicht um meine große Karoliebe handeln, so wie ursprünglich mal mein Titel für diesen Beitrag lautetet. Ihr merkt es momentan vielleicht auch. Es wird momentan etwas stiller um mich, beziehungsweise bin ich nicht mehr, wie vor einigen Monaten die ganze Zeit auf den Social Media Kanälen Dauer-präsent und immer weniger aktiv. Das hat so einige Gründe und ich habe oftmals mit dem Gedanken …

Januarlieblinge

Auch dieses Jahr werde ich euch monatlich meine persönlichen Highlights vorstellen, denn es macht mir einfach Spaß danach zu suchen und Collagen zu erstellen. Aber ich möchte euch nicht nur mehr Mode vorstellen, sondern euch auch ein wenig durch meine Gedanken, die ich mir den Monat gemacht habe führen, weswegen der Beitrag nun auch am Ende des Monats kommen wird. Wie ihr seht hat sich auch ein wenig am Logo und Design verändert. Tatsächlich war es einfach Zeit für etwas neues und so habe ich endlich ein paar Ideen umsetzen können, die mir im Kopf rum geschwirrt sind und was dabei raus gekommen ist, seht ihr nun in live. Neue Unterteilung Meine Monatslieblinge möchte ich für euch zunächst in meinen momentanen Lieblings-Look, Lieblingsprodukte, aber auch Flop-Produkte unterteilen und bin schon sehr gespannt wie sie euch gefallen werden. Ohne viele Worte starten, wir also jetzt einfach mal in meinen momentanen Lieblings-Look, natürlich habe ich die Produkte für euch verlinkt. Also solltet ihr Interesse haben, müsst ihr nichts weiter tun als drauf zu klicken. Schwarz, legere und …

Boho Winter Liebe – wie ziehe ich ein Sommerkleid im Winter an?

Dieses Boho Kleid von Bonprix habe ich mir bereits im August 2016 gekauft und obwohl ich es so einige Mal im Sommer getragen habe, hat es erst jetzt einen Weg vor die Kamera gefunden. Ursprünglich hatte ich einen Blogbeitrag mit verschiedenen Boho-Styles geplant und nach so einigem Hin- und Her, dachte ich daran mit diesem wunderschönen Chiffonkleid ein Shooting im Herbst zu machen. Nun es ist wie es ist, und wir haben seit ein paar Tagen Schnee hier in Potsdam und darüber werde ich mich keinesfalls beschweren, denn ich liebe Schnee einfach! Ich bin im Süden Deutschlands, genauer gesagt in der der Nähe des Schwarzwaldes aufgewachsen. Schnee weckt in mir also immer wunderschöne positive Erinnerungen. Erstens hat es bei meine Eltern (fast) immer eine wunderschöne Schneelandschaft und was gibt es tolleres als einen Schneemann zu bauen, Spaziergänge durch einen verschneiten Wald zu machen, Schneeballschlachten zu veranstalten und natürlich Ski fahren. Ihr seht also wohin das hinaus läuft und als ich mir dann am Wochenende Gedanken zu einem Blogbeitrag, wie man ein Sommerkleid wintertauglich machen kann, machte, kam mir eben gleich …