Alle Artikel mit dem Schlagwort: Weihnachtsgeschenk

Wir sehen uns beim Happy End – mein Tipp für eine kuschelige Winterzeit

Seit ich schwanger bin habe ich tatsächlich wieder angefangen mehr zu lesen. Zwar lese ich im Durchschnitt vermutlich mehr als die meisten durch mein Studium, aber das private Lesen nur für mich habe ich in den letzten Monaten vernachlässigt. Aber wer hat auch schon Lust was zu lesen wenn man pro Woche mindestens 100-200 Seiten lesen muss? Nun ja, gerade Schwangerschafts- beziehungsweise Babylektüre ist es momentan. Man möchte sich ja auch auf den Nachwuchs vorbereiten. Aber als ich dieses Buch in die Finger bekam musste ich es irgendwie  ‚anlesen‘. Anlesen bedeutet bei mir, stellt euch vor ihr steht in einer Buchhandlung und erblickt ein ganz spannenden Titel oder ein hübsches Cover, man nimmt das Buch in die Hand und blättert durch. Liest ein paar Seiten und bleibt dann einfach dran hängen. Wir sehen uns beim Happy End wurde mir freundlicherweise von hashtaglove zur Verfügung gestellt, aber bereits bei der Bewerbung für diese Kampagne fand ich den Titel einfach unglaublich spannend. Und das obwohl Liebesromane nicht unter die Kategorie der Bücher gehören, die ich gerne lese. …