Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wir heiraten

Love is in the air – Meine Tipps für die Hochzeitsvorbereitung

Wenn Freunde einem von ihrer Hochzeit erzählen schwelgt man als verheiratetes Paar irgendwie gleich in Erinnerungen. Wie schön war doch die Vorbereitungszeit, die gemeinsamen Bastel-Abende und wie aufregend die Planung. Bis hin zu dem für einen perfekten Tag, an dem man vor Glück nur gestrahlt hat. Mein Mann und ich haben diesen Abschnitt wirklich sehr genoßen, denn er hat uns näher zusammen gebracht. Diskussionen über das wie wollen wir eigentlich heiraten oder wo finden wir eine passende Location, was soll es eigentlich zu essen geben und wie stellen wir uns den Ablauf vor, haben uns so manchen Abend beschäftigt. Jeder von uns hat Ideen eingebracht und wir haben genau den Weg gefunden, die meisten davon zu verwirklichen. Auf verschiedenen Blogs haben wir uns zunächst schlau gelesen und dort Anregungen gefunden. Meinen Freunden habe ich erst letztens die Seite Evas Hochzeit empfohlen und hatte neben den ganzen Schwangerschafts- und Babythemen, mal wieder Lust über das Thema Hochzeit zu schreiben. Den auch wenn es bei uns nicht mehr aktuell ist, so fiebere ich immer noch gerne mit Bräuten mit …

5 Fragen an die Braut die sich getraut hat

81 Tage ist sie nun her. Unsere kleine, aber feine und für uns perfekte Hochzeit. Monate der Vorbereitung sind verflogen und plötzlich steht der große Tag vor der Tür. Für die Womans Week, möchte ich euch als Braut, die sich bereits getraut hat, 5 Fragen beantworten, die ich gestellt bekommen habe und wünsche euch sehr viel Spaß beim Lesen. 1) Wie war der Tag vor dem großen Tag für dich? Gebt euch keinen Illusionen hin! Der Tag vor der Hochzeit ist stressig. Wir haben bereits 2014 standesamtlich im kleinen Rahmen geheiratet. Geplant waren ein Gang zum Standesamt, danach lecker indisch Essen und Nachmittags Kaffee und Kuchen bei uns zuhause. Wir wollten alles so stressfrei halten, wie möglich. Keine Chance. Auch bei einer Hochzeit im kleinen Rahmen ist genug zu tun. Vor unserer kirchlichen Hochzeit, dieses Jahr im Juni, sind wir deswegen schon einige Tage früher nach Ostfriesland gefahren, wo unsere Hochzeit stattgefunden hat. Trotz Unterstützung durch meine wundervollen Schwiegereltern in der Dekoration, waren wir am Tag davor etwas gestresst und sind abends nur todmüde ins …