Alle Artikel mit dem Schlagwort: Alltag

Sparen mit Freude – Money, money, money

Über Geld spricht man nicht? Und doch kommen aber tausende von Fragen, sobald ich erwähne, dass ich primär über meinen Blog Geld verdiene, komme aber tausende von Fragen. Kann man damit wirklich Geld verdienen? Kannst du davon leben? Was verdient man da so im Schnitt? Kannst du den dabei auch etwas ansparen? Fragen, die ich ganz ehrlich und offen beantworte, denn was soll ich schon verstecken? Mein Blog ist ein schöner Nebenverdienst und für mich viel wichtiger meine Art und Weise über verschiedene Themen zu schreiben und mich damit beschäftigen zu können. Wenn ich allerdings dann andere Menschen darauf anspreche was sie verdienen, wird ganz oft abgeblockt oder ich werde belächelt. Als Blogger bekommt man doch sicher alles geschenkt? Ein nächstes Vorurteil, das mir ganz oft begegnet. Natürlich bekommt man oft das ein oder andere PR-Sample, aber versteuern muss ich das trotzdem. Gerade seit ich den Bereich für unseren Nachwuchs erweitert habe und einfach sehr gerne über Babysachen schreibe, höre ich immer ganz oft – dann schreib doch das oder jenes Unternehmen an und lass …

Hektik und Stress- Entschleunigen im Alltag

Mein Alltag ist in den letzten Wochen vor allem durch eines geprägt: Hektik und Stress. So gerne ich studiere, freue ich mich das ich nun in der Hälfte meines Studiums angekommen bin und mein Anschluss langsam zum greifen nah geworden ist. Natürlich hat das Studentenleben einige Vorteile, aber der größte Nachteil ist zumindest als fleißiger Student, das ich eigentlich keine Wochenenden habe. Sich Ruhepausen gönnen Das schlaucht natürlich ziemlich und so muss ich mir selber Ruhephasen verschaffen. In meiner Lernphase sieht das so aus, dass ich nach einer Stunde lernen, 15-30 Minuten effektiv Pause mache. Das heißt mir einen Kaffee mache, mich kurz versuche zu entspannen oder sogar eine kleine Yoga Sequenz einlege. Auch eine Runde spazieren gehen oder mit den Hunden spielen ist sehr effektiv um bei mir das Tempo raus zu nehmen. Daneben versuche ich  auch dann Feierabend zu machen, wenn mein Mann nachhause kommt. Natürlich funktioniert das nicht immer, manchmal bleibt etwas unerledigt oder ich bearbeite eben noch Bilder für den Blog. Sein eigenes Gleichgewicht finden Ob nun für das Studentenleben oder …