Books & Words
Schreibe einen Kommentar

Liest du noch, oder hörst du schon?

In andere Welten abtauchen, den Mörder auf die Schliche kommen, sich auf die Spuren einer Liebesgeschichte begeben. Das alles können gute Bücher!
Sie können uns entspannen, neue Denkanstöße geben oder einfach ein netter Zeitvertreib sein. Schon immer habe ich gerne gelesen und regelrecht einige Werke verschlungen. Unsere Bücherregale platzen aus allen Nähten und ein großer Traum von mir, ist es irgendwann eine kleine Bibliothek mit Leseecke in einem Haus zu haben.

Einen Platz, der nur für das Lesevergnügen da ist, eine kleine Bücheroase sozusagen. Während meines Studiums muss ich viel lesen. Leider ist es oft anstrengende Fachliteratur, also nichts was sich eben schnell mal runterliest.

Seit meinem Beschäftigungsverbot habe ich natürlich angefangen jede Menge Schwangerschafts-, Baby-, Mama-, und Erziehungsliteratur zu lesen. Auch einige Romane sind hinzugekommen, welche ich euch nochmal separat vorstellen möchte.

Für mich neu entdeckt habe ich Hörbücher. Das letzte Mal, dass ich eines gehört habe, ist Ewigkeiten her. Auf meinen Auto- oder Bahnfahrten von der Uni, noch zu der Zeit als ich bei meinen Eltern gewohnt habe, waren sie öfter mein Begleiter. Allerdings gab es damals noch nicht die Auswahl und auf Dauer auch nicht wirklich günstig.

Deswegen dachte ich mir, ich teste mich durch das für 30 Tage kostenlose Abo von audible.de und schaue mal, was dieser große Anbieter so zum durchprobieren hat.

Erstaunt war ich vor allem über die große Auswahl. Gefühlt gibt es mittlerweile jedes Buch auch als Hörbuch-Variante.

Ein Hörbuch pro Monat aus 200.000 Titeln aussuchen ist wirklich nicht leicht. Der große Vorteil, dass man es auch offline hören kann, ist natürlich toll für unterwegs.

Was ich auch ganz spannend fand, dass man das Hörbuch auf allen Geräten hören kann, ob nun Tablett, Laptop oder Handy und auch, dass man bei einigen auch zwischen Kindle ebook und Hörbuch wechseln kann.

Das Angebot  von audible 30 Tage lang einfach mal rein zu hören fand ich super praktisch um rauszufinden, ob es einem gefällt beziehungsweise, ob man mit dem System klar kommt.

9,95€ sind ein bezahlbarer Preis pro Monat, wenn man bedenkt, dass man dafür jedes Mal ein neues Buch bekommt.  Jederzeit kündigbar ist das Ganze dann auch noch.

Trotzdem fehlten mir als Leseratte einfach ein paar Sachen, die eben so typisch für Bücherwürmer sind. Das Schmökern in einer Buchhandlung, das Aufschlagen eines neuen Buches und der typische Geruch dabei. Auch das sich Zeit nehmen um sich in meinen Lesesessel rein zu kuscheln, sich vorher über die Charaktere und ihre Stimmen Gedanken zu machen und das gelesene Buch ins Regal einzuräumen, hat irgendwie gefehlt.

Es ist definitiv eine tolle Alternative, für diejenigen, die nicht 10.000 Bücher zuhause haben wollen, viel unterwegs sind oder vielleicht wie bei uns in ein paar Wochen, wenn unser kleiner Mann einzieht, nicht unbedingt sich die Zeit nehmen können um entspannt zu lesen und trotzdem zumindest die neusten Romane gehört haben wollen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*