• Home
  • /
  • Beauty
  • /
  • Go Green Trendbox – nachhaltige und Bioprodukte im Test

Go Green Trendbox – nachhaltige und Bioprodukte im Test

Überraschungen im Alltag gibt es meiner Meinung nach viel zu wenige. Um sich oder eine andere Person die Tage zu versüßen, möchte ich euch gerne die Trendraider Box vorstellen.

Jeden Monat wird sie unter einem bestimmten Motto liebevoll zusammengestellt und dann verschickt. Im Oktober hatte ich das Glück sie für euch testen zu dürfen und muss gestehen, dass nicht nur das Thema, sondern auch die Produkte mich ziemlich umgehauen haben.

In der Oktoberbox waren nämlich nachhaltige und Bioprodukte enthalten. Wie ihr natürlich schon wisst, versuchen wir schon seit einiger Zeit mehr Nachhaltigkeit in unser Leben zu integrieren und so ist es wirklich toll von neuen Produkten zu erfahren.

Gerne möchte ich euch jetzt erstmal vom grandiosen Inhalt erzählen. Los geht es mit einem Bienenbaum Anzuchtsset.

Mit diesem kannst du deinen eigenen Bienenbaum züchten und dabei helfen, den Bienen Nahrung zu finden. Das Set enthält handverlesenes Forstsaatgut aus einheimischen Wäldern, Anzuchterde, einen organischen Pflanztopf und Bio-Dünger aus nachwachsenden Rohstoffen. Eine ganz wunderbare Idee wie ich finde! Bereits in unserem Garten haben wir verschiedene Pflanzen und Blumenmischungen gepflanzt, die den Bienen und Schmetterlingen einen Nahrungsplatz bieten sollen.

Wer seinem Bäumchen dann beim wachsen zu sehen möchte, überbrückt die Zeit am besten mit dem leckeren Grünen Tee von Pukka Herbs.

Ganz toll finde ich auch den wiederverwendbaren Obst-und Gemüsebeutel von Fregie. Er ist eine neue, umweltfreundliche Alternative zu den üblichen Obst- und Gemüse Einwegplastiktüten und hält den Inhalt noch eine Weile frischer.

Seit Jahren hat meine Haut Probleme mit herkömmlichen Putzmitteln. Deswegen bin ich auf Naturprodukte umgestiegen, aber selbst die haben manchmal meine Haut gereizt. Mit dem nachhaltigen Universalreiniger„beeta 5in1“ habe ich das erste Mal keine Probleme und dazu ist er extrem vielseitig. So macht putzen wieder Spaß und ist gleichzeitig ökologisch und umweltbewusst. Das innovative Produkt ist auf Basis der Roten Beete hergestellt und dabei 100% vegan.

In Sachen Kosmetik kommt mir am liebsten nur noch Naturkosmetik ins Haus. Sehr angenehm fand ich das Duschgel von PinusVital. Ein mildes Duschgel mit Kiefer-Kernholz-Extrakt aus Waschsubstanzen auf Kokosöl- und Zuckerbasis. Perfekt für sensible Haut, ohne synthetische Stoffe und dabei vegan und ohne Tierversuche.

Seit meiner Schwangerschaft achte ich noch mehr auf meine Ernährung, daher waren gerade die veganen Lebensmittel einfach klasse für mich. Der Power Mix Kraftpaket   enthält viele Zusatzstoffe, die ich mir gerne in meine Smoothies untermische.

In den kleinen Eat a Rainbow Fläschchen steckt die volle Pflanzenpower. Was gerade meinen Immunsystem ein wenig geholfen hat. Auch sehr lecker fand ich den gesunden Snack Snact,Unbeschwert snacken mit “Snact”. Den neu auf dem deutschen Markt eingeführten veganen Snack, der aus zu 80% aus “Ugly-Fruits”besteht, die es nicht in den Verkauf geschafft haben.

Auch der Teebaumroller und die Gesichtsmaske habe ich ausprobiert und bin sehr zufrieden.

Besonders toll finde ich auch diesen stylischen Jutebeutelder mich auf meinen nächsten Einkäufen begleiten wird!

So ihr lieben, wie ihr seht enthält diese Box wirklich tolle Produkte und ist ein tolles Geschenk an jemanden der euch am Herzen liegt oder sogar für euch selber!

Mit dem Rabattcode: hanni10 , bekommt ihr auf eure Bestellung sogar Rabatt und ich würde mich freuen, wenn ihr nicht nur die Chance nutzt, sondern mir auch davon berichtet!

P.s.Die Box wurde mir netterweise kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

*