Wir sind schwanger – Hallo Baby Fuchs

Ich kann es immer noch nicht richtig glauben. Nicht nur, dass ich endlich unser Geheimnis mit euch teilen darf, nein, dass es nun nach fast 2 Jahren endlich passiert ist. Wir sind schwanger.

Ein unglaubliches Gefühl, ein Glück, das schwer in Worte zu fassen ist, gerade wenn es nicht Hoppla Hopp per Zufall passiert. Lange habe ich überlegt, wie viel man von einem der intimsten Themen in seinem Leben wirklich preisgeben will und kann.

Da ich aber gerade in den letzten 2 Jahren auf Instagram durch mein heimliches Doppelleben so viele Frauen in der gleichen Situation kennen gelernt habe, möchte ich euch dennoch ein wenig davon berichten.

Nach unserer Hochzeit war alles perfekt, so harmonisch, dass wir beschlossen eine Familie zu gründen. Denn was könnte schöner sein, als von seinem Traummann schwanger zu werden?

Ich setzte die Pille ab und uns war klar, dass es ein Weilchen dauern könnte, bis sich mein Körper einpendeln würde. Nach ein paar regelmäßigen Zyklen kamen die Monster Zyklen und nichts passierte.

Bis ich genau ein Jahr nach Absetzen der Pille einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen hielt. Tränen flossen und das Jahr hätte nicht besser enden können. Einige Wochen später jedoch die Ernüchterung. Blutungen setzen ein und wir verloren unser kleines Sternchen.

2017 hätte somit nicht schlimmer anfangen können und ich brauchte Wochen um einigermaßen wieder am Leben teilnehmen zu können. Auch für den Blog bedeutete das einen Rückzug und auch auf meine Social Media Kanäle hatte ich keine Lust mehr.

Wir holten uns Hilfe und landeten im Kinderwunschzentrum Potsdam, das meinen Mann und mich ordentlich durchcheckte. Nach Medikamenten und 4-monatiger Behandlung wurde ein neuer Plan gefasst.

Aufgrund vieler Faktoren wurde uns zu einer ICSI geraten und gefühlt von einem Tag auf den anderen ging es los mit Spritzen und der weiteren Behandlung.

Nun muss ich sagen, dass es sich für uns wie ein Wunder anfühlt, dass es direkt im ersten Versuch geklappt hat.

Viele Frauen müssen diese Behandlung und diese Anspannung mehrere Male mit ihrem Partner über sich ergehen lassen.

Genau in diesem Moment bin ich froh, dass mein Mann und ich so eine starke Partnerschaft haben und dass uns das Ganze noch viel viel mehr zusammen geschweißt hat.

Auch habe ich für mich das Gefühl, dass wir dieses kleine Geschöpf jetzt schon so unglaublich lieben und das es für uns nach dieser Wartezeit viel wertvoller erscheint.

Nun könnt ihr euch vorstellen wie schwierig es für uns war, dieses Geheimnis vor der Welt zu verheimlichen und umso größeres Glück verspüren wir, es nun endlich allen sagen zu dürfen!

Auch wenn mein Mann bei allem dabei war, so war es mir persönlich wichtig diesen Moment zu feiern. Er bekam also am Tag meines positiven Schwangerschaftstests ein ganz besonderes Geschenk überreicht.

Um von diesem ganz besonderen Ereignis zu erzählen, ließen wir diesen ganz wundervollen Moment von der lieben Miriam von luxundpoppy festhalten.

(Nochmal herzlichsten Dank an dieser Stelle meine Süße <3)

Bei den ganzen einfach unglaublich zauberhaften Bildern, war es fast unmöglich sich nur für ein paar zu entscheiden, weswegen ich euch nach und nach sicherlich damit überfluten werde.

Noch unbeschreiblicher als der Moment einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen zu halten, ist es nun das erste Trimester hinter sich gebracht zu haben. Und damit verbunden natürlich auch unseren Krümel bereits im Ultraschall gesehen zu haben.

Wir freuen uns einfach unglaublich sehr und ich persönlich freue mich auf die nächsten Wochen meiner Schwangerschaft.

Mein absolutes Lieblingsbild ist tatsächlich dieses hier geworden. Die kleine Prinzessin und der Wookiee freuen sich hoffentlich auf ihre neue Rolle als große Hunde-Geschwister.

 

 

 

2 Comments

  • Cristin S.

    Oktober 20, 2017 at 3:45 pm

    Erst einmal noch mal herzlichen Glückwunsch für euch. Und tut mir leid, dass das Jahr so traurig für euch anfing. Die Frau von meinem Bruder hat sogar zweimal diese Verluste erleben müssen, bis es endlich geklappt hat (mittlerweile sind zwei Kinder glücklich und gesund da). Und meine Schwester musste das auch einmal durchmachen. Da ich noch nie in solch einer Situation war, kann ich natürlich auch nicht wirklich wissen, wie schlimm das ist. Um so schöner, dass es jetzt bei dir geklappt hat. Ich wünsche euch alles Gute und das deine Schwangerschaft gut und normal verläuft.

    Liebe Grüße,

    Cristin

    Antworten
  • Sandra Garvens

    Oktober 20, 2017 at 6:12 pm

    Herzlichen Glückwunsch. Genieße die nächsten Monate, es ist so wundervoll schwanger zu sein. Genießt auch die Zeit als Paar nochmal. Ich kann gut verstehen wie Du Dich Anfang des Jahres gefühlt hast, ich habe 4 Sterneninder, immer in der 11 Woche kein Herzschlag mehr. Ein Kind war mir aber vergönnt und sie ist das tollste in meinem Leben. Ich habe dann noch ein Hubdekind bekommen, das half mir damals sehr. Heute bin ich sehr zufrieden und freue mich für jeden der das große Glück erfährt ein Kind zu bekommen. Alles Gute

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

*