• Home
  • /
  • Leben
  • /
  • Ganz viel Liebe – 7 goldene Regeln für eine glückliche Beziehung

Ganz viel Liebe – 7 goldene Regeln für eine glückliche Beziehung

Vor einigen Wochen hatten wir das unglaubliche Glück nicht nur eine talentierte Fotografin, sondern eine wirklich tolle Person kennen zu lernen. Die liebe Miriam von luxundpoppy.de war nämlich per Instagram auf der Suche nach einem Paar, welches sich ihr zur Verfügung stellen würde. Da ich schon immer sehr begeistert gewesen bin von ihren tollen Bildern, wurde die Chance ergriffen und genutzt.

Das Resultat ist atemberaubend und auch das Fotoshooting hat einfach sehr viel Spaß gemacht. Nachdem wir in den letzten Jahren auch gemeinsam vor der Kamera gestanden haben, ist uns aufgefallen, das eines besonders wichtig ist: die Sympathie zum Fotografen.

Den nur wenn man sich vor der Kamera wohl fühlt und sich zeigen kann wie man wirklich ist, können so wunderschöne Momente eingefangen werden.

Mein Herzmann und ich sind bereits seit 3 Jahren verheiratet und seit fast 5 Jahren zusammen. Vom ersten Augenblick war klar: Wir gehören zusammen.

Es war nicht leicht, denn vieles musste zunächst überwunden werden. Aber bereits ein halbes Jahr später haben wir es gewagt zusammen zu ziehen und damit einen Alltag zu teilen. Das 3 Monate später bereits unsere Verlobung fest stand, hat viele überrascht.

Auch unsere standesamtliche Hochzeit war für viele spontan, aber wieso warten, wenn man sich sicher ist seinen Seelenverwandten und Lebensgefährten getroffen zu haben?

Vor allem aber liebt einander, denn die Liebe ist das Band, das alles zusammenhält, und vollkommen macht. Kolosserbrief 3:14

Bereits unser Trausspruch sagt genau das aus was wir leben. Wir lieben einander und haben uns Säulen gebaut, die uns über den Alltag hinweg tragen.

  1. Beispielsweise stehen wir gemeinsam auf, auch wenn der andere früher los muss. Natürlich gibt es Ausnahmen, aber eine Mahlzeit am Tag nehmen wir mindestens gemeinsam ein.
  2. Egal wann, wie, wo, wir haben immer ein offenes Ohr für den anderen. Sollten es nur Belanglosigkeiten sein, wir sprechen wirklich alles und treffen Entscheidungen gemeinsam.
  3. Ein Mal im Monat ist Date Night. Mag die Zeit noch so stressig sein, ein Abend im Monat gehört nicht nur uns, nein wir unternehmen etwas nur für uns. Mag es lecker essen gehen oder ein schöner Ausflug sein.
  4. Nicht immer ist alles heiterer Sonnenschein, ich bin genervt, weil irgendwie etwas nicht so funktioniert hat und mein Mann hat Stress im Büro. Trotzdem ist uns unsere gemeinsame Zeit am wichtigsten. Nachdem sich beide beim anderen ausgekäst haben, werden alle anderen Sachen ausgeblendet. Denn unsere gemeinsame Zeit ist uns wichtig. Ob nun ein gemeinsamer Spaziergang mit den Hunden, zusammen einkaufen gehen, Gartenarbeit, alles macht viel mehr Spaß, wenn wir es gemeinsam tun können.
  5. Wir sind hemmungslos ehrlich zueinander und gerade das ist ein Punkt der in einer langjährigen Beziehung wichtig ist.
  6. Es sind keine großen Geschenke. Manchmal ein besonderes Zitat, ein lustiges Bild, oder ein Strauß Blumen. Kleinigkeiten, die dem anderen zeigen, dass man nicht irgendwer, sondern die Person fürs Leben ist.
  7. Rituale sind wichtig. Wie und was, ist jeden Paar überlassen. Bei uns ist es der Kuss am Morgen, der den Tag beginnen lässt und der gute Nacht Kuss, der den Tag ausklingen lässt. So geht jeder Tag liebevoll zu Ende und fängt mit ganz viel Liebe an.

 

Schreibe einen Kommentar

*