Vegane Zitronen Karotten Chia Muffins

Eben schnell was backen? Wie wäre es den mal vegan? Seit 2013 sind unglaublich viele vegane Rezepte bei mir eingezogen. Gerade beim backen ist es auch für jemanden der sich nicht vegan ernährt unglaublich einfach vieles zu ersetzen oder weg zu lassen.

Ein Klassiker unter meinen Rezepten sind meine Zitronen Karotten Chia Muffins. Schnell zubereitet und mega lecker.

Was ihr dazu braucht?

150 g Dinkelmehl
2 El Chia Samen
1/2 Teelöffel Backpulver
174 Teelöffel gemahlene Vanille
1 große geraspelte Karotte
2 El Agavendicksaft
75 Raps- oder Sonnenblumenöl
150 g Sojajoghurt (vanille oder natur)
1 Bio Zitrone

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Muffinblech mit If You Care Backförmchen auskleiden.

In einer Schüssel die trockenen Zutaten mischen. Agavendicksaft, Rapsöl und Sojajoghurt hinzufügen und unterrühren. Die Zitronenschale abreiben, den Saft auspressen und hinzufügen. Die feuchten Zutaten mit dem Teigschaber oder Kochlöffel kurz unter die trockenen Zutaten heben. Den Teig mit zwei Esslöffeln oder einem Eiskugel-Portionierer auf die Muffinförmchen verteilen.

Im vorheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 20 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

*