• Home
  • /
  • Reisen
  • /
  • Entspannung pur – Precise Resort Marina Wolfsbruch

Entspannung pur – Precise Resort Marina Wolfsbruch

 

Wir machen gerne Kurzurlaube. Einen Tapetenwechsel aus dem Alltag. So auch letztes Jahr als wir uns spontan dazu entschieden nach Rügen zu fahren. Diesmal war es genauso. Mein Mann und ich saßen auf der Couch, blätterten in unseren Terminkalender und uns kam beiden die Idee: Schatz, lass uns doch das Wochenende weg fahren.

Da wir ja letztes Jahr schon so begeistert vom Precise Resort Rügen gewesen sind, schrieb ich das von uns ca. 114 Kilometer entfernte Precise Resort Marina Wolfsbruch an.

Wenige Tage später ging es für uns 4 dann auch schon los und wir erreichten dieses schöne Plätzchen Erde. Mitten im gefühlten Nirgendwo, fährt man durch dichte Wälder bis das Navi meinte: Jetzt bitte rechts abbiegen und man plötzlich ein kleines Dörfchen mit hübschen Holzhütten erblickt.

Nach dem einchecken, suchten wir unsere kleine Holzhütte auf, die aus einem großen Wohnzimmer, Küche und Wintergarten bestand.

Wintergarten, als auch Freisitz waren für uns und unsere Hunde natürlich traumhaft und wir haben jeden Abend damit verbracht beides ausgiebig zu genießen.

Das Schlafzimmer mit unglaublich bequemer Matratze und einem großen Badezimmer, hatte einen separaten Eingang, was wir tatsächlich ganz praktisch fanden, denn so hatten die Hunde, wenn wir beispielsweise schwimmen gegangen sind ein eigenes kleines Reich.

Das Hotel hat einen eigenen recht kleinen, aber für uns ausreichenden Badebereich und außerdem ein großes Wellness-Center. Aufgrund des schönen Wetters hatte ich persönlich nicht richtig Lust auf eine Wellness-Behandlung, sondern wir haben die wunderschöne Gegend erkundet und die Natur genossen.

An das Hotel gehörig ist ein kleiner Hafen, ein paar schnuckelige Restaurants und ein Bäcker. Wir hatten zu der Hütte Halbpension gebucht und wurden mit einem sehr leckeren abwechslungsreichen Frühstück als auch mit einem mediterranen Abendessen verwöhnt.

Schon am ersten Tag, waren mein Mann fernab vom Alltagsstress, entspannt und wieder auf innerer Linie mit uns selbst. Traumhaft war es auch für die Hunde und so kann ich euch dieses tolle Hotel einfach nur weiterempfehlen. Wir werden es definitiv wieder besuchen und ich freue mich schon sehr darauf!

Schreibe einen Kommentar

*