Frischkäsekuchen zum Muttertag

Ich liebe Käsekuchen und ich liebe meinen Mann. Wie das zusammen hängt?

Tatsächlich ist nämlich meine bessere Hälfte der Bäcker von uns beiden. Ich backe zwar gerne, halte mich aber ungern an Rezepte. Deswegen liegt mir das Kochen einfach mehr.

Zu unserem ersten Date hat mein Mann einen Käsekuchen gebacken und mich hat das wirklich umgehauen, also der Mann als auch der Kuchen. Es war mal etwas ganz anderes als ins Kino gehen oder was man heutzutage so macht um sich kennen zu lernen. Für mich war es eine unglaublich romantische Geste, dass er sich in die Küche gestellt hatte und extra nur für mich meinen Lieblingskuchen gebacken hat.

Bis heute ist es noch so und wie sagt man so schön: Liebe geht durch den Magen. Und für mich ist es was ganz besonderes, wenn Mann sich in die Küche stellt und Käsekuchen bäckt.

 

Wir sind nach fast 5 Jahren ein eingespieltes Team und backen mittlerweile zusammen, wobei mein Mann dabei das abwiegen übernimmt.

So haben wir uns letztens erst wieder in der Küche ausgetobt und einen Klassiker gebacken: eine Frischkäse-Torte. Und wie immer habe ich es ein wenig „gesund“ abgewandelt.

Hier also die Zutaten, die man braucht:

  • 150 gr Vollkorn-Kekse
  • 125 gr Butter
  • 3 Päckchen Frischkäse
  • 300 gr Joghurt
  • 3 El Zitronensaft
  • 1 Päckchen gemahlene Gelatine oder Agar Agar
  • 3 Spritzer Agavendicksaft
  • Früchte zum garnieren

 

  1. Die Vollkornkekse in einen Gefrierbeutel packen und zerbröseln. Danach die warme Butter mit den Bröseln vermengen und in eine Springform packen.
  2. Frischkäse, Joghurt, Zitronensaft vermischen. Gelatine oder Agar Agar quellen lassen und unterrühren. Das ganze wieder rum zusammenrühren.
  3. Die Masse auf den Boden der Springform geben und dann geht es damit in den Kühlschrank.
  4. Nach ca.3 Stunden ist der leckere Kuchen fertig 🙂

Bei Belieben kann das ganze noch mit Früchten garniert werden und schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch noch eine gesunde Variante einer Frischkäsetorte.

Auch zum Muttertag ist dieser Kuchen ein tolles Mitbringsel, ob nun als Kuchen zum Kaffee oder kleine Aufmerksamkeit.

Eure Mama wird sich sicherlich ziemlich freuen und wir ihr seht es braucht nicht viel Zeit um einem Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und ihn glücklich zu machen.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

*