Aprillieblinge- rockige Zeiten

April,April, der macht was er will und dieses Jahr hat der April so einige Überraschungen für uns. Von dicken Schneeflocken zu gefühlten 20 Grad Plus, das Wetter ist so wechselhaft, wie es nun mal für diesen Monat bekannt ist.

Nicht ganz so sprunghaft sind meine Aprillieblinge, die ich für euch gesammelt habe. Angetan haben es mir momentan Röcke. Im Alltag trage ich am liebsten Jeans und zu besonderen Anlässen gerne mal ein Kleid. Röcke fallen da irgendwie raus, obwohl sie ja tatsächlich wirklich schön sind. Nun habe ich die Collagen natürlich nich nur für euch gebastelt, sondern habe die rockigsten Trends für dieses Jahr zusammen gefasst.

 

 

Dieses Jahr überall zu finden sind ja vor allem Röcke mit Plisseefalten, die es auch mit schwer angetan haben. In welcher Farbe auch immer, gerade in Midi-Länge sind sie ein absoluter Hingucker. Ich besitze bereits einen langen Plissee-High-Waist Rock und ein neuer steht bereits auf meiner Wunschliste.

Rock mit Streifen

Rock in altrosa

Es muss ja nicht immer Tüll sein, wobei so ein fluffiger Tüllrock a la Carrie Bradshaw wirklich was hat. Wer es nicht ganz so voluminös mag, wird Mesh lieben. Dieser Stoff ist gerade auch in der Brautmoden-Industrie gerne vertreten.

 

Rock aus Mesh rosa

Rock aus Mesh mittelgrau

Und wenn wir schon einmal bei Brautmoden sind, Top-Trend der letzten Jahre bei Brautkleidern ist definitv spitze. Auch ich hatte lange mit einem Spitzenkleid geliebäugelt, meine empfindliche Haut war allerdings dagegen. Wer also zu einer Hochzeit eingeladen ist, ist bei diesen Röcken sicher gut beraten. Aber auch zu einem schönen Essen oder mit einer schlichten Bluse sicherlich eine ganz hübsche Idee für das Büro.

Rock mit Spitze blau

Rock mit Spitze beige

Genauso angesagt wie Patches sind dieses Jahr Blümchen. Florale Muster ziehen sich von den Schuhen bis zum Schal.

Jeansrock mit Blüten

Minirock mit floralem Muster

Nun kommen wir zu zwei Röcken, die ich in der Kategorie klassische angesetzt habe. Bei beiden handelt es sich um Bleistiftröcke, die Muster sind dann doch nicht so klassisch und gerade das hat mir so gut daran gefallen.

Rock mit Palmenmuster

Rock mit Allove-Muster

 

Mein Fazit: bei diesen schönen Röcken heißt es dieses Jahr definitiv mehr Bein zeigen und die Hose öfter mal gegen ein Röckchen tauschen!

 

Schreibe einen Kommentar

*