Januarlieblinge

Auch dieses Jahr werde ich euch monatlich meine persönlichen Highlights vorstellen, denn es macht mir einfach Spaß danach zu suchen und Collagen zu erstellen. Aber ich möchte euch nicht nur mehr Mode vorstellen, sondern euch auch ein wenig durch meine Gedanken, die ich mir den Monat gemacht habe führen, weswegen der Beitrag nun auch am Ende des Monats kommen wird.

Wie ihr seht hat sich auch ein wenig am Logo und Design verändert. Tatsächlich war es einfach Zeit für etwas neues und so habe ich endlich ein paar Ideen umsetzen können, die mir im Kopf rum geschwirrt sind und was dabei raus gekommen ist, seht ihr nun in live.

Neue Unterteilung

Meine Monatslieblinge möchte ich für euch zunächst in meinen momentanen Lieblings-Look, Lieblingsprodukte, aber auch Flop-Produkte unterteilen und bin schon sehr gespannt wie sie euch gefallen werden.

Ohne viele Worte starten, wir also jetzt einfach mal in meinen momentanen Lieblings-Look, natürlich habe ich die Produkte für euch verlinkt. Also solltet ihr Interesse haben, müsst ihr nichts weiter tun als drauf zu klicken.

Schwarz, legere und eine Prise Grau.

So sehen meine Lieblingsprodukte im Bereich Mode, diesen Monat aus. Man merkt der Stil ist ein wenig geprägt von meiner momentanen Lebenssituation.Black is my happy colour und wer gerade auch im Semesterend-Stress steckt, der weiß, wie wichtig ein aufmunternde Botschaft auf einem T-Shirt, dabei helfen kann. Auch in die Jeans habe ich mich schwer verliebt und so ist sie in meinem Kleiderschrank gelandet.

 

Boots
Overknees
Ohrhänger
Choker Halskette

 

Lieblingsprodukte

Bereits bei Instagram habe ich euch eins meiner neuen Lieblingsprodukte vorgestellt und euch ein wenig die Geschichte dazu geschildert. Zu meinem Geburtstag hatte ich mir eine Wimpernverdichtung gegönnt, die meine eigenen Wimpern, allerdings alles andere als gut vertragen haben.

Dank Hairplus* habe ich nun nach 4 wöchiger Anwendung wieder richtig schöne Klimper-Wimpern.

Heißbegehrt und ich kann es nun absolut nachempfinden, ist das neue Einhorn Duschgel von Balea. Per Zufall habe ich es entdeckt und auch gleich ein paar mehr mitgenommen. Wer möchte den bitte nicht nach Sternchen und Wolken riechen?

 

 

 

Flops

Ich kritisiere nicht gerne, aber manchmal muss es eben sein. Ich durfte ein Kosmetikpaket von Wunderfrollein* testen und es ist bei mir wirklich durchgefallen. Produkte die mit verträglich für alle Hauttypen und in Deutschland hergestellt werben, finde ich generell wichtig. Meine Haut ist zwar ein ziemliches Sensibelchen, doch alleine der Geruch der Kosmetikprodukte war ziemlich chemisch. Dazu hat meine Haut wirklich sehr krass darauf reagiert und die restlichen Produkte sind daher direkt in den Mülleimer gewandert.

 

Ich hoffe euch gefallen die neuen Monatslieblinge und ich bin sehr gespannt auf eure Kommentare und Nachrichten.

Gibt es etwas was ihr gerne mehr lesen würdet oder Fragen, die euch auf dem Herzen liegen?Schreibt mir einfach und ich freue mich darauf, sie euch zu beantworten!


* Dieses Beautyprodukt wurde mir freundlicherweise von Bloggerclub zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

*