Follow:
Allgemeines Fashion Look Reisen Travel

Bunt in den Herbst

Ach Rügen, wie ich dich vermisse. Es war einfach unglaublich schön und wir hatten so ein Glück mit dem Wetter, dass wir natürlich auch gleich zum Fotos machen genutzt haben. Dabei möchte ich euch auf meine neue Lieblingsmarke Cecil aufmerksam machen.

dsc_0334_fotor

Ich finde die neue Kollektion im Boho Stil einfach phantastisch. Die Schnitte, Formen und Farben passen nicht nur ein bisschen in diesen Herbst, sie sind wie für diese Jahreszeit gemacht.

dsc_0359_fotor

Mein neustes und liebstes Kleidungstück ist dieser Jaquard Cardigan, durch die Ethnostyle- Muster ein richtiger Hingucker, sodass ich schon mehrfach darauf angesprochen wurde wo ich ihn gekauft habe.

dsc_0297_fotor

Die zipfelig zulaufenden Stoffbahnen der Front rundet den lässig-sportiven Style des Cardigans ab. Durch einen Druckknopf lässt er sich allerdings wiederum schnell zu einem kuscheligen Pullover verschliessen.

dsc_0299_fotor

Er ist wundervoll warm und kuschlig und passt sich richtig gut in mein herbstliches Outfit ein. Findet ihr nicht?

Die rote Hose habe ich letztes Jahr bei H&M gekauft und trage sie gerne zu warmen Tönen.

dsc_0306_fotor

Rügen war wirklich unglaublich entspannend für uns. Die Landschaft mit den Hügeln und teilweise direktem Meerblick haben es mir wirklich schwer angetan. Auch meine neue Haarfarbe mag ich einfach sehr. Nach dem Wechsel der letzten Jahre zwischen Blond und Rot, war Braun eine ziemlich spontane Entscheidung, die ich bis jetzt keinen Tag bereut habe.dsc_0269_fotor

Schon länger habe ich einen „Stilwechsel“ geplant, der sich nicht nur in meinen Haaren wieder spiegeln sollte. Auch meine Kleidung soll „erwachsener“ oder besser gesagt besser passend zu mir werden. Da ich den Boho-Look aber so unglaublich gerne mag, bin ich froh, hier bei  Cecil Boho Trend genau das gefunden zu haben, was ich gesucht habe.dsc_0265_fotor

Den Jaquard Cardigan habe ich euch natürlich verlinkt und ich kann euch nur empfehlen einfach mal vorbei zu schauen!




Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply

*