Follow:
Look

Sweet Rosé

Mein Mann und mein kleiner Wookiee sind mein ein und alles! Und ich freue mich, dass wir Ende Juli noch ein wenig mehr Familienzuwachs bekommen haben. Bei Instagram habe ich sie bereits schon vorgestellt: unsere kleine Prinzesin Leia.

DSC_0940_Fotor

Leia ist eine Bolonka Zwetna Hündin und ich muss zugeben, bevor wir nach Potsdam gezogen sind, hatte ich noch nie etwas davon gehört. Die Rasse ist allerdings schon ein wenig älter und wurde primär in Russland gezüchtet. Kein Wunder also, dass sie auch im Osten Deutschlands sehr beliebt war.

DSC_0097_Fotor

Bolonka Zwetna heißt tatsächlich übersetzt „buntes Schoßhündchen“ und ich finde das passt wirklich ganz gut. Unser Wookiee ist sowieso ein ziemlicher Taschenhund, da konnte so ein zweiter doch kein Fehler sein. Wir haben uns wirklich lange Gedanken über unseren Zweithund gemacht und tatsächlich war es im Endeffekt purer Zufall, dass  unsere kleine Prinzessin in unser Leben getapst ist.DSC_0096_FotorSo gerne wie auch ihr Frauchen steht auch unsere kleine Prinzessin vor der Kamera und so dachte ich mir es kann ja nicht schaden, wenn sie mal bei einem Fotoshooting mitmacht.

DSC_0946_FotorDSC_0945_FotoraDSC_0938_Fotor

Tatsächlich hat sie sich ganz wundervoll geschlagen und ich bin so unheimlich glücklich.DSC_0065_Fotor

Auch bin ich sehr in dieses Outfit verliebt und möchte es euch noch vorstellen. Tatsächlich mag ich kurze Hosen überhaupt nicht. Entweder trage ich lange Hosen oder im Sommer eben Röcke, Haremshosen oder Kleider. Zu dem Oberteil von Cecil dachte ich allerdings würde es wohl ganz gut passen.

DSC_0039_Fotor Die altrosa Bluse hat es mir tatsächlich schwer angetan. Sie ist locker und leicht geschnitten. Mit schmeichelnd nach vorn gezogenen Seitennähten, hat die kragenlose Tunika-Style Bluse kurze Ärmel mit lässiger Turn up Funktion und ein abgerundetes, längeres Rückenteil. Die Schnürung mit dekorativen Quasten geht fließend in die schmale Blende des vorne geschlitzten Rundhalsausschnitts über und verleiht der Bluse so einen lässigen Look. Das farblich passende Armband in verschiedenen Rosé Tönen ist dann quasi das I-Tüpfelchen zum Boho Style.
Die kurze Jeans Short ist tatsächlich uralt und auch meine Pumps habe ich vor ewiger Zeit mal bei H&M im Sale ergattert.

DSC_0001_Fotor

Gerade für die letzten warmen Augusttage ein passendes Outfit und auch das altrosa mag ich einfach sehr gerne, weil ich es sowohl im Frühling, als auch im Spätsommer ganz gut tragen kann. Kombiniert mit ein paar Erdtönen werde ich meine neue Lieblingsbluse, aber definitiv auch mal im Herbst ausführen.

 

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply

*