Einfach mal…

Einfach mal treiben lassen.

Einfach mal negative Gedanken abschütteln.

Einfach mal durchatmen.

Einfach mal aufhören.

DSC_0859_Fotor

Ich bin durch und durch ein Kopfmensch. Ich mache mir um unglaublich vieles Gedanken. Manchmal wirklich zu viel. Dadurch stehe ich mir selber oft im Weg und vielleicht ist es eine meiner Eigenschaften, die ich am wenigsten an mir mag.

DSC_0864_Fotor

Den Kopf ausschalten. Einfach mal glücklich und zufrieden sein. Tatsächlich ist das für mich gar nicht so einfach. Denn mein Kopf optimiert immer. Das oder dies könnte besser sein oder perfekter. Doch gibt es überhaupt den Zeitpunkt an dem ich zufrieden bin?

DSC_0874_Fotor

Nächsten Monat werde ich 30 und wenn ich mein Leben so betrachte, kann ich wirklich nicht meckern. Auch wenn die letzten Jahre eine ordentliche Achterbahn geliefert haben, so stehe ich an einem Punkt in meinem Leben, wo ich zufrieden sein kann.

Ich habe die Liebe meines Lebens gefunden und durfte sie sogar heiraten. Wir haben mehr als nur ein schönes Dach über dem Kopf und ich buckle mich nicht in irgendeinem Kellner Job ab, sondern darf studieren und an meiner Selbstverwirklichung arbeiten. Unser Rudel wächst und gedeiht und wir sind eine große glückliche Familie.

Trotzdem gibt es den einen Punkt, der mir unerfüllt bleibt und mich teilweise in ein dunkles tiefes Loch reißt. Tagelang könnte ich dann nur weinen und mich verkriechen. Geholfen hat es mir allerdings nicht.

Einfach mal loslassen, heißt es dann. Los lassen und einfach nicht mehr daran denken und es wird schon klappen.

Wenn der richtige Zeitpunkt kommt, dann wird sich mein Wunsch erfüllen, aber tatsächlich kostet es mich unendliche Überwindung.

DSC_0987_Fotor

Einfach mal meine Arme ausbreiten und fliegen. Genauso fühlt es sich für mich an diesen Wunsch los zu lassen.

Doch habe ich ich ehrlich gesagt  gar keine andere Wahl, als endlich wieder durch zu atmen und mich von meinem Leben treiben zu lassen. Denn mein Lächeln und glücklich sein fehlt mir.

Also ließ ich meinen Wunsch los, mit einem Schiffchen voller Gedanken, in der Hoffnung, dass er eines Tages unerwartet wieder kommt.

DSC_0830_Fotor

 

 

 

One Comment

  • Anna

    August 10, 2016 at 6:55 pm

    Wie versprochen kommt hier endlich mein Kommentar zu deinem so schönen Beitrag. Du hast die Worte so toll gewählt und deine Gedanken mit uns geteilt, das finde ich unheimlich inspirierend und mutig!

    Du lässt uns damit nicht nur ein wunderhübsches Outfit von dir anschauen, sondern auch einen tiefen Blick in deinen Kopf und dein Herz erhaschen, das gefällt mir unheimlich gut!

    Auch wenn dich etwas belastet und du das Gefühl hast, dass das Schicksal gerade nicht so wilk, wie du – lass den Kopf nicht hängen. Du bist eine hübsche, bodenständige, erfolgreiche und geliebte Frau mit Dach überm Kopf, Ehemann und 2 kleinen Schnuffelhunden. Du bist gesund und lebst deinen beruflichen Traum, der Rest wird sich ergeben und wenn es anders kommt, als geplant, dann ist das das Leben und dann soll es so sein!

    Ich drück dich ganz doll und sende dir dicke Küsse!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

*