• Home
  • /
  • Zuhause
  • /
  • Mein pinkes boho Arbeitszimmer- Paradies

Mein pinkes boho Arbeitszimmer- Paradies

Interior ist zu einem großen Thema bei mir geworden. Und nachdem ja letztens unser Schlafzimmer dran war, habe ich mir so einige Gedanken um mein Wohlfühlbereich Arbeitszimmer gemacht, denn wie ihr ja wisst arbeite ich primär im Home Office und möchte mir einfach ein schönes Plätzchen dafür einrichten.wp-1460625999799.jpg

So habe ich mir letztens aus Washi Tape und ein paar Motivationssprüchen ein Inspiration-Board gebastelt und meine Wand rund um meinen Schreibtisch verschönert. Aber natürlich habe ich noch jede Menge mehr Ideen auf meiner Pinterest-Pinwand gesammelt und möchte nun die Semesterferien dazu nutzen, mein kleines Reich perfekt einzurichten, momentan wirkt es nämlich eher wie eine Abstellkammer und das muss schleunigst geändert werden.wp-1460626000041.jpg

Die Idee ist hierbei ganz einfach: ein wenig pink, eine Prise Mint, ein wenig Boho und ein neues Ablagesystem für meine Unterlagen.

Punkt Nummer 1 auf meiner Liste sind allerdings zunächst einmal Hitzeschutzmarkisen.

Wer mir auf Snapchat folgt, weiß das ich momentan unten in unserem Wohnzimmer arbeite. Einerseits weil es mir zu warm oben ist und andererseits, weil die Sonne unpraktischerweise direkt auf meinen Schreibtisch scheint. Dazu werde ich mir demnächst bei Velux die passenden Markisen bestellen.

Auch möchte ich mir eine richtig schöne Leseecke einrichten und auch unsere Schwerlastregale, wo wir unsere Lebensmittel und andere Vorräte lagern hübsch verstecken.

Im übrigen habe ich auch zum Thema Washi Tape eine Pinnwand bei Pinterest angelegt. Es ist nämlich unglaublich praktisch und einfach zu handhaben. Dieses hier habe ich mal ganz günstig geshoppt und im Gegensatz zu anderen Produkten, kann man es bei nicht gefallen, schnell wieder von der Wand lösen.

wp-1460626413510.jpg

Auch habe ich natürlich eine kleine Collage gebastelt um mir ein sogenanntes Visionsboard von meinem Arbeitszimmer zu machen und meine Ideen einfach mal fest zu halten.

Die Dekorationselemente, die ich dafür brauche sind bestellt und ich kann es kaum erwarten los zu legen und euch in einen ausführlichen Beitrag darüber zu berichten.

mein home office_Fotor

sp

One Comment

  • Carotellstheworld

    August 6, 2016 at 5:38 pm

    Die Idee, Postkarten mit Washi Tape an der Wand zu befestigen, finde ich super. Ich ziehe nun bald von zuhause aus und werde bestimmt die eine oder andere Karte auf diese Weise in meinem Studentenzimmer befestigen! 🙂
    Danke dir für den Tipp.

    Caro

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

*