Follow:
Fashion Gedanken

i am normal size

Es gibt plus size und es gibt naja ehrlich gesagt ….gute Frage.

In der Bloggerwelt boomt es momentan kurvig zu sein, oder sagenhaft schlank. Fitnesstipps, Ernährungsposts, Abnehmgruppen, ich bin gerade joggen Selfies, und oh ich habe schon so und so viel abgenommen Instagram Posts.

Hmmm, ich habe eine Diät gemacht und auch versucht über mein Projekt Hanni gets fit for the wedding zu schreiben. Ich bin 170 cm groß und wog damals 75 Kilo, was für mich persönlich einfach zu viel war, also machte ich mich ans Abspecken.Die Hochzeit als Ziel gesetzt. Nun, bin ich zufrieden, ein zwei Kilo könnten noch runter, aber das ist so mein persönliches empfinden. Ich wiege jetzt 66 Kilo, was natürlich immer ein wenig schwankt. Ich trage Größe 38 bis 42, je nachdem wie die Kleidung ausfällt und ich trage als BH Größe 75 D/ 80 C.

Nach den Werten des  statistischen Bundesamtes liege ich somit im Durchschnitt, also eine Normal Size und ehrlich gesagt fühle ich mich wohl dabei. Ich muss bei meiner Körpergröße nicht unter 60 Kilo wiegen und bekomme eine Gänsehaut, wenn ich das bei manchen Mädels so lese.

Bildschirmfoto 2015-08-25 um 09.25.50Natürlich finde ich es toll, dass es mittlerweile auch genug Bloggerinnen gibt, die sich nicht hinter ihrer Figur verstecken, sondern auch zeigen was sie haben und man auch das Gefühl hat sie fühlen sich wohl damit.

Jeder hat sein persönliches Wohlfühlgewicht und meins liegt bei 65 Kilo, weil es auch das gesündeste Gewicht für mich persönlich ist.

Nur wo sind eigentlich die anderen Damen mit normalem Gewicht? Um das heraus zu finden, habe ich jetzt eine Facebookgruppe  gegründet und hoffe das ich ein paar nette Bloggerinnen finde, die sich genauso fühlen 🙂

Bildschirmfoto 2015-09-01 um 11.43.58

 

 

Previous Post Next Post

4 Comments

  • Reply Jenny

    Toll!
    Ich habe sehr viel abgenommen in den letzten Jahren und jetzt so langsam meinen Frieden gefunden. Insgesamt möchte ich gerne noch 5kg abnehmen, denn genau dort, ist mein persönliches Wohlfühlgewicht…der Weg ist nicht mehr so lange 🙂 Darf ich dann trotzdem bei deiner Gruppe mitmachen? Ich finde es nämlich eine ganz wundervolle Idee! Warum müssen alle immer 53kg wiegen oder plus size sein…es gibt auch uns, genau die Mitte!
    Liebe Grüße
    Jenny

    September 1, 2015 at 10:42 am
  • Reply Axinja

    Hey 🙂

    Ein schöner Post und es ist schön, dass darauf mal aufmerksam gemacht wird!
    Ich glaube, dass es in der heutigen Zeit einfach so ist, dass nur die Extremen Interesse wecken – das Mittelmaß ist in der Öffentlichkeit einfach zu langweilig. Und genau deswegen eifern so viele schöne Frauen, die ’normal size‘ haben den verschiedenen Schlankheitswahnen hinter her. Sie wollen ja nicht „normal“ sein, sondern besonders (schlank).
    Ganz liebe Grüße 🙂

    September 1, 2015 at 6:05 pm
  • Reply Riklinde

    Hallöchen,
    sehr schöner Post und Glückwunsch zu deinem Diät- Ergebnis. 🙂
    Ich habe selber vor ca. zwei Jahren fast 15kg abgenommen und bin jetzt sehr zufrieden mit mir und meiner Figur.
    Ich bin weder ein Vertreter des Schlankheitswahns noch finde ich, dass man Übergewicht irgendwie verherrlichen sollte, was leider doch recht oft getan wird.
    Und genauso wie es beleidigend ist jemanden als fett zu bezeichnen, finde ich es unschön jemanden Bohnenstange zu nennen, denn auch dünne Frauen können unter ihrem Gewicht leiden.
    Schwieriges Thema, aber ich finde deinen Anstoß gut und würde mich freuen in der Gruppe aufgenommen zu werden. 🙂

    Liebste Grüße,
    Riklinde von Schwarzbuntgestreift
    https://schwarzbuntgestreift.wordpress.com/

    September 1, 2015 at 6:11 pm
  • Reply Michelle van der Veen

    Liebe Johanna,
    schöner Post! Ich bin auch irgendwie ohne besondere Merkmale proportioniert 😉 ich blogge zwar über Mode und Fashion, fühle mich aber nicht dazu berufen über mein Gewicht oder Figurfragen zu bloggen. Ich seh nicht aus wie ein Model und Plus Size bin ich mit Größe 36 wohl auch nicht 😉 Kurven habe ich schon, würde mich also im Sinne deines Posts als normal bezeichnen. Das ich so über Fashion blogge gibt auch viel positives Feedback! Es gibt also doch einfach viele
    Frauen, die weder superskinny noch andere Extreme als Inspiration suchen. Generell finde ich aber das Thema Figur wird einfach zuviel thematisiert, man sollte sich mögen wie man ist und fertig 🙂 gute Klamotten gibt es ja für jeden Typ.
    Liebe Grüße
    Michelle

    September 1, 2015 at 8:41 pm
  • Leave a Reply

    *