• Home
  • /
  • Hochzeit
  • /
  • Meine Hochzeitskolumne – Teil 2 Save the date Karten

Meine Hochzeitskolumne – Teil 2 Save the date Karten

Der Antrag ist durch und ihr habt schon einen Monat oder gar vielleicht einen Wunschtermin im Kopf? Informiert eure Familie, Bekannte und Freunde rechtzeitig, damit sie sich das Datum schon einmal im Kalender blockieren können. Die unkonventionellste Art und Weise ist, ihr schreibt eine Email oder gründet eine Facebookgruppe. Wer hingegen etwas verschicken möchte, sollte auf die Save the Date Karten zurück greifen. Nun heißt es wieder entscheiden, selber basteln oder vielleicht bestellen? Es gibt im Internet zahlreiche Anbieter für Save the Date Karten und auch wir hatten die Qual der Wahl. Zum Basteln blieb uns keine Zeit, also bestellten wir unsere Karten bei Optimalprint.de. Dank 48 Stunden Lieferung, diese auch noch versandkostenfrei und mit Rabattcode, konnten wir ziemlich schnell unsere Karten in den Händen halten und waren sehr zufrieden!

Nun aber, was genau gehört auf die Save the Date Karte?

Euer Wunschdatum und vielleicht auch schon der Ort wo ihr heiraten werdet. Kontaktdaten sind immer hilfreich, vielleicht ja auch schon die von euren Trauzeugen.

Durch diese Mitteilung können sich eure Gäste schon einmal auf eure Hochzeit einstellen und Pläne machen. Heiratet ihr beispielsweise im Sommer, planen viele ihren Jahresurlaub bereits am Ende des alten Jahres oder Anfang des neuen Jahres.

Wann sollte man Save the Date Karten raus schicken?

Nun ja, weder zu früh noch zu spät. Die offiziellen Einladungskarten solltet ihr ungefähr 3-6 Monate vorher verschicken, sobald ihr beispielsweise die Terminbetätigung vom Standesamt oder von der Location habt. Die Save the Date Karten, nun also so ca. 6-12 Monate vorher.

Es müssen natürlich nicht immer Karten sein!

In Zeiten des Internets gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten von Save the Date Karten, es müssen ja nicht immer Karten sein. Wie wäre es beispielsweise mit einem Lesezeichen oder einer DVD? Wir haben damals extra für unsere Save the Date Karten ein Shooting an dem Ort gemacht, wo wir dann auch unser Fotoshooting von der Hochzeit machen wollten. Fotografen bieten mittlerweile Verlobungsshootings an oder eben auch Shootings für eure Karten. Das Ganze sollte man ausnutzen und zelebrieren. Denn bestenfalls heiratet man nur einmal und sollte diese Vorbereitung in vollen Zügen auskosten.

IMG-20141020-WA0000

Schreibe einen Kommentar

*