Blogparade Serienjunkies Mad Men Joan Holloway

Banner

Hallöchen ihr lieben!

Nun ist es heute an der Zeit euch meinen Serien – Lieblingscharakter vor zu stellen. Dafür habe ich mich für die liebe Joan Holloway aus der Serie Mad Men entschieden. Mad Men ist eine Serie aus den USA, die in den 1960er Jahren spielt.  Es handelt sich hierbei um eine Werbeagentur, die mit ihren un – und außergewöhnlichen Charakteren einen sehr guten Eindruck in die Branche und die damalige Zeit hinterlässt.

Joan Holloway ist anfangs Büroleiterin der Agentur, kümmert sich um das Sekretariat und um die Bedürfnisse der Führungskräfte. Sie verkörpert ein wenig die Femme Fatale in der Serie. Sie sagt was sie denkt und nimmt kein Blatt vor den Mund. Ihre Art ist sehr selbstbewusst,aber auch mutig, was sie gerade zum Ende der Staffeln hin beweist.

Joan verkörpert somit eine starke und unabhängige Frau, die es vermutlich so auch in den 60er Jahren gegeben hat. Andererseits hat sie auch einige Affären, mitunter dem Chef der Agentur; heiratet  später aber einen Arzt um vermeintlich mit der Arbeit aufhören zu können. Sie erduldet einige Schicksalsschläge und zeigt sich auch von ihrer verletzlichen Seite, kämpft aber im nächsten Moment tapfer weiter, bis sie am Ende der Staffeln, ihren Platz in der Werbeagentur bekommt und zur Partnerin gemacht wird.

Joan2

Quelle

Ich finde Joan Holloway ist wirklich eine sehr faszinierende Figur und ich habe beim schauen der Serie immer für sie mitgefiebert. Desweiteren liebe ich Christina Hendricks, die Schauspielerin, die Joan spielt und ich muss sagen ich freue mich sehr darüber, dass es endlich auch mal wieder eine Schauspielerin mit einer kurvigen Figur gibt und die mal wieder Weiblichkeit repräsentiert!

Nun aber zum Outfit:

Bleistiftröcke, Etuikleider, bürotauglich, aber trotzdem sexy, so sind Joan Outfits konzipiert. Sie hat Kurven und zeigt diese auch, indem sie gerne betonte Kleider und High Heels trägt.

Dieses Kleid von Hell Bunny hängt bei mir schon länger im Kleiderschrank. Ich hatte es letztes Jahr im Sale ergattert und bis jetzt noch nie wirklich die Gelegenheit gehabt es anzuziehen. Als es aber darum ging, ein Outfit für meine Interpretation von Joan zu finden, fiel es mir gleich wieder ein und ich muss sagen, ich finde es sehr gelungen.

Leider hat es an dem Tag, an dem wir Fotos machen wollten so unglaublich sehr geschüttet, dass wir die Bilder in unserem Hausflur machen mussten. Das Kleid ist aber so toll, dass ich mir definitiv vorgenommen habe, es öfter zu tragen.

wpid-20150714_173439_mr1436901799862_mh1436901812533.jpg

Das Make up von Joan ist nicht wirklich schlicht. Lidstrich und betonte Lippen sind hier Pflicht. Für mich, die sich ja nicht so regelmäßig schminkt, war das schon eine kleine Herausforderung, auch wenn ich sagen muss, dass mir der Lidstrich sehr gut gelungen ist 😉

wpid-20150714_162054_mr1436885589079-1.jpg

wpid-20150714_173600_mr1436901748724_mh1436901759505.jpg wpid-20150714_173541_mr1436901773019_mh1436901786435.jpg wpid-20150714_173619_mr1436901828210_mh1436901838971.jpg wpid-20150714_173729_mr1436901853945_mh1436901864917.jpg

Ich hoffe euch gefällt meine Interpretation? Ich muss sagen, für mich wahr es eher ungewöhnlich „sexy“ oder „weiblich“ in die Kamera zu schauen und so mancher Lachkrampf ist dabei entstanden, aber so summa summarum bin ich doch ziemlich zufrieden.Was meint ihr?

 

wpid-20150714_173834-1_mr1436901721319_mh1436901732243.jpg

Und zum Schluss, meine Lieblingszitate von Joan in Mad Men:

„You want some respect? Go out there and get it yourself“

„You want to be taken seriously? Stop dressing like a little girl“

„My mother raised me to be admired“

„Sometimes when people get what they want,they realize how limited their dreams were“

„Cultivate your curves, they may be dangerous, but they wont be avoided“

„I´m in charge of thinking of thinks, before people know they need them“

 

Schreibe einen Kommentar

*