Happy Geek Pride Day!

Hallöchen ihr lieben!

Eigentlich wollte ich euch heute mal wieder ein Outfit präsentieren, doch dann kam der Happy Geek Pride Day dazwischen und in meinem Kopf sprudelten die Gedanken nur so heraus.

Nun was ist eigentlich ein Geek? Nach der Wikipedia bezeichnet einen Geek [giːk] (engl. umgangssprachlich für Streber, Stubengelehrter) allgemein eine Person, die sich durch großes Interesse an wissenschaftlichen oder fiktionalen Themen auszeichnet, die üblicherweise elektronischer (vgl. Computerfreak) oder phantastischer Natur sind.

Tja, als ich noch klein war, gab es für ein Mädchen mit dicker Brille auf der Nase und dem Interesse an Büchern und Sci-Fi, leider noch andere Bezeichnungen, deswegen bin ich froh, dass es den Happy Geek Pride Day gibt.

Ich gehörte zu den Kindern, die sich am liebsten in irgendwelchen Comics und Bücherwelten versteckten, sich nachts wünschten das Tor von Star Gate zu finden und heimlich den Trekkie Gruß lernten. Mister Spok ist bis heute meine absolute Lieblingsrolle in Star Trek. Kampfstern Galactica gehörten für mich wie alle Star Wars Filme zum absoluten Allgemeinwissen und natürlich bekam mein kleiner Wookie, den Namen meiner Lieblingsfigur in Star Wars. Hätte ich im übrigen eine Katze, würde sie wohl Yoda heißen oder Sheldon 😉 Natürlich nicht Schrödinger 😉

Heute schäme ich mich nicht mehr dafür ein Geek Girl zu sein und kann offen und ehrlich über meine Sci-Fi Sucht sprechen und trage mit Stolz meine Nerd Brille, Comic T-Shirts und wünschte mir, ich hätte irgend so eine abgefahrene Fähigkeit wie die Menschen in  der Serie Heroes oder wäre so tough wie Mara Jade 😉

In diesem Sinne

live long and prosper

 

wpid-wp-1432653480754.jpeg

 

Schreibe einen Kommentar

*